5G Gefahren für uns Alle!

Schnelles Internet und mobile Kommunikation für jeden – ja klar, keine Frage! Dennoch sollte man die neue 5G Technologie auch mal sehr kritisch betrachten und sich über die Gefahren für unsere Gesundheit informieren. Der 5G Mobilfunk ist eine völlig neue Technologie. Die Strahlenbelastung wird um ein Vielfaches höher sein und die „smarte“ Internet-Welt der Dinge könnte bedrohliche Ausmaße annehmen. Flächendeckende, globale 5G-Vernetzung ist das Ziel und durch 5G über Satelliten könnte sogar das Erdmagnetfeld nachhaltig gestört werden. Die bisher gültigen Grenzwerte werden dann eben entsprechend angepasst.

Wir und bereits viele Bürger machen sich große Sorgen. Nicht nur wegen der viel stärkeren Strahlung, sondern auch, weil zusätzlich Abertausende neuer Sendemasten im Abstand von 100 Metern aufgestellt werden müssen. Viele Bäume müssen deshalb evtl. abgeholzt werden, weil die 5G Frequenz auf Sichtkontakt funktioniert.

Ausführliche und seriöse Infos gibt es z.B. bei www.diagnose-funk.org

Stopp 5G! Keine gesundheitsschädliche Mikrowellenstrahlung!

Am 4. April erreichte eine Stopp-5G-Petition mit den nötigen 50.000 Stimmen das Quorum, d.h. der Petitionsausschuss des Bundestages muss sich mit diesem Thema befassen. Anliegen der Petition ist, dass die 5G Technologie nicht eingeführt wird, bis die Unbedenklichkeit für Mensch und Umwelt nachgewiesen ist.
Informieren Sie sich bitte über die gesundheitlichen und ethischen Folgen des 5G Mobilfunks!

Wie schädlich ist 5G?

Mikrowellenstrahlung kann katastrophale Folgen für Menschen, Tiere und Natur haben. Auch die Gefahr eines flächendeckenden Kontrollinstruments darf nicht übersehen werden. Und übrigens: Auch der Einbau von sog. smart metern (dauerstrahlende Strom- und Wasserzähler) sowie WLAN an Schulen sollten auf keinen Fall bedenkenlos hingenommen werden.

Wichtig – unterschreiben Sie möglichst viele Petitionen, z.B.:
Oder schließen Sie sich Bürgerinitiativen in Ihrer Nähe an!
Wir unterstützen die Bürgerinitiative STOPP 5G in Huglfing bei Weilheim (Oberbayern)

Auf dieser Seite finden Sie auch den Vortrag „5G-Mobilfunk – Gefahren für unsere Gesundheit“, den Prof. Klaus Buchner (ÖDP) am 31.5.19 in Murnau vor ca. 500 Bürgern gehalten hat.

Obwohl wir für keine politische Partei Werbung machen wollen, möchten wir ausnahmsweise die ÖPD erwähnen. Das ist bisher die einzige Partei, die dem Thema 5G sehr kritisch gegenübersteht: https://klaus-buchner.eu/tag/5g/
Die ÖDP hat in Bayern auch maßgeblich zum Erfolg des Volksbegehren „Rettet die Bienen“ beigetragen. Doch auch hochfrequente Strahlung kann die Bienenvölker schwächen und dezimieren!
Bitte setzen auch Sie sich für einen gesundheitsverträglichen Mobilfunk ein – selbst wenn Sie (noch) nicht auf Elektrosmog sensibel reagieren!

Kostenlose Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen per Mail oder am Telefon. Wenn ich nicht gleich zu erreichen bin, dann melde ich mich auf jeden Fall innerhalb von 24 Std..

Jost Neuroth
Ihr Experte für energetische Accessoires

Newsletter Anmeldung

Wenn Ihnen mein Beitrag gefallen hat, können Sie gerne meinen Newsletter abonnieren und Sie erhalten die aktuellsten und spannendsten Informationen ins Haus geliefert.
Wir garantieren für die Sicherheit Ihrer Daten und geben Ihre e-mail nicht weiter.

Hier geht es zu unserem Newsletter: